Zum Inhalt springen

Viagra: Wie lange steht er?

Wenn man Viagra eingenommen hat, ist mit 4 bis 5 Stunden eine härtere Erektion möglich. Die Erektion kann also etwa 5 Stunden lang aufrecht erhalten werden. Wichtig ist dabei zu wissen, das Viagra nicht von alleine wirkt. Ohne sexueller Stimulation ist also auch keine Dauererektion möglich. Nur wer sexuell aktiv ist, kann mit einer Wirkung rechnen. 

Inhaltsübersicht:
    Add a header to begin generating the table of contents
    Jens Winkler
    Jens Winkler

    Aktualisiert: 3. November 2022 | Medizinisch überprüft von: Klaus Marquardt

    Redaktion

    Wie schnell wirkt Viagra?

    Die Wirkung von Viagra (Wirkstoff: Sildenafil) kann sich nach 40 bis 60 Minuten komplett entfalten. In manchen Fällen ist sogar von 30 Minuten berichtet worden. Wer Viagra eingenommen hat, darf also nicht damit rechnen, das es es sofort, innerhalb von wenigen Minuten, wirkt. 

    Wer sicher gehen will das Viagra wirkt, nimmt es also etwa eine Stunde vor dem Sex. 

    Außerdem ist eine sexuelle Stimulation notwendig, damit sich die Erektion aufbauen kann. Ohne Lust auf Sex ist also auch keine Wirkung zu bemerken. Damit Viagra wirken kann, muss das Gehirn entsprechende Signale aussenden und in den meisten Fällen auch eine körperliche sexuelle Handlung erfolgen. Von ganz alleine ist keine Erektion zu erwarten. 

    Wie kann Viagra schneller wirken?

    Damit der Wirkstoff von Viagra (Sildenafil) schneller im Körper seine Wirkung zeigen kann, sollten keine fettigen Speisen zu sich genommen werden. Auch auf Alkohol in größeren Mengen sollte verzichtet werden.

    Manche Männer berichten davon, das Viagra mit Aspirin schneller wirken kann, da der blutverdünnende Effekt die Wirkung von Sildenafil beschleunigen soll. Dies ist zumindest in vereinzelten Erfahrungsberichten zu lesen. Wissenschaftlich belegt ist dies allerdings nicht. 

    wie-lange-viagra-steht-er

    Wie lange wirkt Viagra?

    In manchen Fällen berichten Männer auch noch 6 Stunden nach der Einnahme von einer härteren Erektion. Grundsätzlich kann davon ausgegangen das wenn man Viagra eingenommen hat, der Geschlechtsverkehr in den nächsten 5 Stunden mit einer härteren Erektion möglich ist. 

    Die kleinste Dosis Viagra, die man nehmen kann, sind 25 mg. Die Dauer der Wirkung ist dabei nicht beeinträchtigt. Wenn allerdings weniger Wirkstoff im Körper verfügbar ist, kann auch weniger von der Wirkung verspürt werden.

    Die 25 mg Sildenafil (Wirkstoff von Viagra) im Körper, könnten also bereits früher nicht mehr bemerkt werden, als eine höherer Dosierung. Wem die 25 mg zu wenig sind, kann mit 2 Tabletten eine Wirkung wie bei 50 mg erreichen. 

    Bei Männern, die keine Probleme mit Nebenwirkungen haben wird zu Beginn meist direkt 50 mg Viagra verschrieben. Wem die Dosierung ausreicht kann sogar auf 25 mg reduzieren oder mit einer doppelten Tablette die Maximaldosis von 100 mg erreichen. 

    Von den 50 mg Viagra ist bei den meisten Männern ausreichend zu bemerken, so dass noch 5 Stunden nach der Einnahme mit einer härteren Erektion gerechnet werden kann. 

    Die Maximaldosis von Viagra beträgt 100 mg. Diese höchste Dosierung wirkt am stärksten und somit auch am längsten. Wer Viagra in 100 mg nimmt, kann damit rechnen das die Wirkung für volle 4 bis 5 Stunden im Körper zu bemerken ist.

    Leider können somit auch die Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen, Sehstörungen oder Hautrötungen am längsten anhalten. 

    Wie wirkt Viagra länger?

    Die Wirkungsdauer von Viagra kann nur schlecht beeinflusst werden. Grundsätzlich bemerkt man von einer höheren Dosierung noch länger etwas, da mehr Wirkstoff im Körper vorhanden ist. 

    Teilweise gibt es Berichte darüber, das Grapefruit die Wirkung von Viagra verlängern kann. Damit seien laut Viagra Erfahrungsberichte sogar bis zu 8 Stunden möglich. Wissenschaftlich belegt sind diese Fakten allerdings nicht. 

    Literatur:

    1. Onset and duration of action of sildenafil for the treatment of erectile dysfunction | How Long Does it Take Viagra to Work? | doi.org
    2. How Long Does Viagra Last? – Healthline